HUGO Braunschweig - Deutsch
International transports, customs clearance &
e-commerce logistics
Export- und Import-Zollabwicklung in Russland: Leistungen im Überblick
Eine der Voraussetzungen für die rechtzeitige und reibungslose Lieferung von Waren nach Russland ist die korrekte Export- und Importverzollung. Ohne praktische Erfahrung in diesem Bereich, Verständnis aller Nuancen der Papiere und Zollabfertigung kann der Prozess verzögert werden, was die Erfüllung der Vertragsbedingungen gefährden würde.
✓ Beantwortung Ihrer Transportanfrage innerhalb von 10 Minuten
✓ Kommunikation mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner
✓ Bearbeitung Ihrer Anfrage innerhalb eines Tages

Abwicklung beim Zoll in Russland

Eine Zusatzleistung von ganzheitlich orientierten Speditionen ist die Abwicklung beim Zoll in Russland. Zolllager und mehrsprachige Mitarbeiter sind dafür unverzichtbar. Was für eine erfolgreiche Abfertigung beim Zoll in Russland noch wichtig ist, erklärt dieser Artikel.
Mit HUGO Transport & Logistics GmbH erhält Ihr Kunde innerhalb eines exakt vereinbarten Zeitrahmens von allen Abgaben und Risiken befreite Ware. Wir sind ein lizenzierter Zollvertreter und kümmern uns um den gesamten Prozess, von der Erstellung der erforderlichen Unterlagen bis zur Zahlung von Zöllen, Steuern und Gebühren. Sie können die bequemste Option für die Zollabfertigung in Russland wählen:

1. Im Namen Ihrer Firma. Wir reichen Zollerklärungen ein, leisten Zahlungen und ergreifen andere notwendige Maßnahmen im Namen Ihrer Firma oder des Empfängers der Ware.

2. Im Namen unserer Firma. In diesem Fall werden alle Handlungen im Namen unserer Firma durchgeführt.

Eine Niederlassung in Russland, russischsprachige Fachleute, vorläufige Lösung komplizierter Fragen mit dem Zoll und umfangreiche Erfahrung in diesem Bereich ermöglichen uns, jegliche Verzögerungen an der Grenze zu vermeiden.

Die Zollabfertigung wird sowohl für Lieferungen aus der EU nach Russland als auch für Lieferungen aus Russland in die EU nur in Rahmen vom Frachttransport durchgeführt.

Benötigen Sie nur die Zollabfertigung ohne Transport? Zur Web-Seite

Wann wird Zoll in Russland fällig?

Zoll in Russland muss für Importe und Exporte entrichtet werden. Dabei geht es jedoch nicht nur um die Zahlung der Gebühren. Ebenso sind verschiedene Dokumente nötig, um die Einfuhr oder Ausfuhr von Waren beim Zoll in Russland anzumelden.

Zoll in Russland für beide Transportrichtungen

Bei der Wahl einer Spedition ist es wichtig, auf die Transportrichtungen zu achten. So sollte die Abwicklung beim Zoll in Russland für Importe und Exporte zur Verfügung stehen.

Die Importzollabwicklung beim Zoll in Russland wird für alle Waren fällig, die ins Land transportiert werden. Ob Pkw oder Gefahrgut: Eine je nach Warengruppe vollständige Deklaration ist unverzichtbar. Eine spezialisierte Spedition achtet darauf, dass alle Dokumente vorliegen und korrekt ausgefüllt sind.

Die Exportabfertigung beim Zoll in Russland erstreckt sich über alle Waren, die das Land verlassen. Nach der zolltechnischen Abfertigung beim Überqueren der Grenze wird die Importabfertigung in Deutschland oder der EU erforderlich. Auch hier unterstützt ein verlässlicher Spediteur seine Kunden und erstellt zum Beispiel die T1- oder Ex1-Deklaration.
Zoll Russland Einfach
Einfach
Wir kümmern uns um die gesamte Zollabwicklung
Zoll Russland schnell
Schnell
Garantierte Zollabfertigung in 1-2 Arbeitstagen
Zoll Russland Transparent
Transparent
Wir erstellen detaillierte Berichte über alle Vorgänge
Zoll Russland Sicher
Sicher
Wir handeln streng im Rahmen des Gesetzes
Zoll Russland Bequem
Bequem
Wir stellen Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung
Zoll Russland Professionell
Professionell
Russischsprachige Mitarbeiter mit umfangreicher Erfahrung in Thema Zollabwicklung
✓ Beantwortung Ihrer Transportanfrage innerhalb von 10 Minuten
✓ Kommunikation mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner
✓ Bearbeitung Ihrer Anfrage innerhalb eines Tages

Abwicklung beim Zoll in Russland als Service

Der gesamte Ablauf beim Zoll in Russland umfasst mehrere Aspekte. Das Prozedere beginnt mit der Voranmeldung der Waren. Sobald diese das Zielland erreicht haben, folgen die Vorstellung und die eigentliche Abfertigung beim Zoll in Russland. Das gelingt besonders reibungslos, wenn die Spedition über eigene Zolllager verfügt.

Welche Zertifikate und Lizenzen genau erforderlich sind, um die Abwicklung beim Zoll in Russland durchzuführen, hängt von der Ware ab. Erfahrene Logistiker kennen alle Vorgaben und können so für eine schnelle, erfolgreiche Verzollung sorgen.

HUGO Transport übernimmt auf Wunsch außerdem die Zahlung der fälligen Abgaben beim Zoll in Russland. Dies erfolgt wahlweise in eigenem Namen oder im Namen des Empfängers.
Wie sieht die Import & Export Zollabwicklung in Russland aus
Export- und Importverzollung können in 2 Hauptphasen unterteilt werden:
Vorbereitungsphase. Dies umfasst die Bearbeitung der vorhandenen Export- und Importunterlagen sowie die Durchführung vorbereitender Maßnahmen.
Zollabfertigung selbst – Handlungen, die bei der Ausfuhr und Einfuhr von Waren am Zoll vorzunehmen sind.
Die Liste der Zollvorgänge bei der Ausfuhr umfasst die Abgabe der T1- oder EX1-Erklärung bei den Zollbehörden beim Übergang der EU-Grenze sowie die Erstellung der Warenzolldeklaration für die Lieferung bis zum Zolllager in Russland.

Vorgänge zur Einfuhr (nach der Ankunft der Ware in einem Zolllager in Russland):
✓ ggf. Durchführung einer Vorprüfung der Fracht im Zolllager;
✓ Zollanmeldung;
✓ Beantwortung von Fragen der Zollbeamten;
✓ Zollbeschau, wenn solche Entscheidung getroffen wurde;
✓ Freigabe und Empfang der Ware im Zolllager.

HUGO Transport & Logistics GmbH kümmert sich um die gesamte Export- und Importverzollung. Wir wählen die optimale Abfertigungsmöglichkeit für Sei aus, bereiten die notwendigen Dokumente vor, führen alle erforderlichen Zolloperationen durch, sodass Ihre Ware die Grenze und den Zoll reibungslos passiert. Der Endempfänger nimmt die Ware völlig risiko- und zollfrei an.

Beim Import können wir sowohl im Namen des Empfängers handeln und alle Vorgänge in seinem Namen abwickeln, als auch im Namen unseres Unternehmens handeln und Steuern und Zölle in unserem Namen zahlen. Sie erhalten eine transparente Berichterstattung über alle Importvorgänge, unabhängig von der Art der Zusammenarbeit. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Rechnungen, Steuern und Gebühren zu bezahlen.
Die Liste der Zollvorgänge bei der Ausfuhr umfasst die Abgabe der T1- oder EX1-Erklärung bei den Zollbehörden beim Übergang der EU-Grenze sowie die Erstellung der Warenzolldeklaration für die Lieferung bis zum Zolllager in Russland.

Vorgänge zur Einfuhr (nach der Ankunft der Ware in einem Zolllager in Russland):
- ggf. Durchführung einer Vorprüfung der Fracht im Zolllager;
- Zollanmeldung;
- Beantwortung von Fragen der Zollbeamten;
- Zollbeschau, wenn solche Entscheidung getroffen wurde;
- Freigabe und Empfang der Ware im Zolllager.


Beim Import können wir sowohl im Namen des Empfängers handeln und alle Vorgänge in seinem Namen abwickeln, als auch im Namen unseres Unternehmens handeln und Steuern und Zölle in unserem Namen zahlen. Sie erhalten eine transparente Berichterstattung über alle Importvorgänge, unabhängig von der Art der Zusammenarbeit. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Rechnungen, Steuern und Gebühren zu bezahlen.

Kommunikation: unverzichtbar für den Zoll in Russland

Die Abwicklung beim Zoll in Russland sollte in enger Absprache mit den Kunden erfolgen. HUGO Transport klärt zum Beispiel schon vorab, welche Option am besten geeignet ist. Das sorgt für viel Transparenz.

Kommunikation ist zudem auch mit den Behörden beim Zoll in Russland wichtig. Hier ist es äußerst hilfreich, wenn die Mitarbeiter der Spedition die Landessprache sprechen. So lassen sich alle Fragen zügig klären.

Darüber hinaus ist eine Niederlassung im Zielland vorteilhaft. Die Mitarbeiter vor Ort können die Abwicklung beim Zoll in Russland unmittelbar begleiten und unterstützen. Das alles stellt einen reibungslosen und schnellen Transport der Waren sicher.

Eigene Lager für den Zoll in Russland

Ein Zollager ist eine hilfreiche Einrichtung, wenn es um den Export und Import von Waren geht. Hier kann der Zoll in Russland zum Beispiel die Ware in Augenschein nehmen. Zugleich steht der Transport für die Zeit bis zur erfolgreichen Abfertigung sicher und muss den Standort nicht wechseln. Gut zu wissen: Die eigentliche Anmeldung findet in der Regel elektronisch statt und kann bei verschiedenen Zollämtern erfolgen.

HUGO Transport unterhält eigene Zolllager in Zentralasien und Osteuropa. Für den Zoll in Russland gibt es fünf Standorte: Moskau, St. Petersburg sowie in den Regionen Smolensk, Altai und Dagestan. Das ermöglicht schnelle Transporte im gesamten Landesgebiet. Die Zustellung erfolgt jeweils direkt beim Empfänger.

✓ Beantwortung Ihrer Transportanfrage innerhalb von 10 Minuten
✓ Kommunikation mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner
✓ Bearbeitung Ihrer Anfrage innerhalb eines Tages
Wir bieten Zollabfertigung auch in folgenden Ländern an
Sie möchten Waren inklusive Zollabwicklung transportieren lassen? HUGO Transport ist der richtige Partner für Logistik mit Zoll nach Russland. Für die Abwicklung stehen eigene Lager zur Verfügung. Zudem erstellen die Spezialisten alle Dokumente für den Zoll in Russland. So gelingen Exporte und Importe ohne Verzögerung.

Wie gelangen Waren am besten nach Russland? Lassen Sie sich gerne von uns zu allen Fragen rund um Logistik und den Zoll in Russland beraten. Nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf und erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Transport mit Zoll in Russland bei HUGO Transport

Interne Nachrichten — Presse- und Öffentlichkeitsarbeit